Pages

10 Dinge - High School




Ich hab die ersten paar Tage High School hinter mir und schon eine Menge unterschiede gesehen. Schule ist hier um einiges anders und eigentlich wollte ich auch nie wieder zur Schule, aber zwei Wochen High School zählt ja nicht wirklich.

  1. Es gibt keine wirklichen Pausen. Nur einige Minuten um den Raum zu wechseln. Ausnahme ist hier die halbe Stunde Mittagspause. 
  2. Jeder, wirklich jeder, besitzt hier eine Art Lunchbag. Eine kleine Tasche, in der man sein Mittagessen herumträgt.
  3. Die gelben Schulbusse sind fast nur Dekoration. Da hier jeder mit dem Auto zur Schule kommt, ist der Parkplatz größer als alles andere. 
  4. Die vier Jahre an der High School (9. bis 12. Klasse) nennt man auch freshman, sophomore, junior und senior. 
  5. In einem Semester (Halbjahr) kann man zwischen 8 und bis zu 16 Kursen wählen. Viele davon sind sogenannte Extrakurse wie die Schülerzeitung, Psychologie oder Volleyball. Das bedeutet, dass es auch Semester ohne Mathe, Chemie, Biologie und weiteren geben kann. 
  6. Die Schule sieht genau so aus, wie man es aus den Filmen kennt. Die typischen Ein-Mann-Tische und die langen Gänge mit den vielen Schließfächern, die hier keiner benutzt.  
  7. Überall in der Schule sind Trinkwasserbecken, wo man problemlos trinken oder seine Flaschen auffüllen kann. 
  8. Die Schüler und Lehrer sind hier viel entspannter. Es wird viel gescherzt und gelacht. Wahrscheinlich auch, weil der Unterricht nicht so hart wie in Deutschland ist. 
  9. Die Bewerbungen für das College werden bereits im Januar geschrieben. Um sich zu bewerben benötigt man kein Abschlusszeugnis. Allerdings muss man nachher nachweisen, dass man nirgends durchgefallen ist.
  10. Jeden Morgen beginnt man den Tag, in dem man aufsteht und sich zur amerikanischen Flagge bekennt. 

Kommentare:

  1. Sehr tolle Fotos, Liebes! Ich finde den Post wirklich sehr interessant, ich finde das Kurs-System, wie es in den USA herrscht um einiges besser, als das hier in Deutschland. Allerdings dachte ich wirklich dass jeder mit diesem gelben Schulbus zur Schule kommt haha.

    Auf meinem Blog läuft zur Zeit eine Blogvorstellung, ich würde mich wirklich freuen wenn du teilnimmst!♥

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Also ich denke nicht das das Kurssystem umbedingt besser ist, aber es ist schon toll so viele andere Kurse wie Biomedical besuchen zu können. Allerdings finde ich es wichtig Hauptfächer, jedes Halbjahr zu haben.
      Danke :)

      Alles Liebe
      Hannah

      Löschen
  2. i just follow your blog.
    www.beautyisallaround6.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Der Post ist echt interessant!
    Da sieht man mal, was es doch für große Unterschiede zwischen den Schulen und
    Schulsystemen gibt :)
    Ich les deinen Blog übrigens sehr gerne, vielleicht hast du ja Lust bei meiner Blogvorstellung mtzumachen :)
    Liebe Grüße ♥ Marie
    von BAMBINA MARIE

    AntwortenLöschen
  4. Die vielen Fächer fand ich immer so genial - klar, Hauptfächer sind schon wichtig, aber ich hätte gern mal ein bisschen mehr Auswahl gehabt. Obwohl das mit der Flagge nicht so meins wäre. :D

    Alles Liebe,
    Mara

    AntwortenLöschen
  5. Das ist total interessant das zu lesen. Mega gut, dass man so viel wählen kann. Hätte ich auch gerne :P

    Danke für deinen lieben Kommentar. Männerpullis sind echt die besten :D

    fühl dich gedrückt,
    Mary

    AntwortenLöschen